GESCHICHTE

feuille de vigne

equipe benhard et reibel

Geschichte

Eingebettet im Herzen des Elsass, am Fuße der Burg Haut-Koenigsbourg, hat das Weingut DOMAINE BERNHARD & REIBEL im Jahr 1981 nach dem Zusammenschluss der Weingüter der Familien Bernhard de Châtenois und Reibel de Schwerwiller eine neue Dimension erhalten; auch aufgrund der leidenschaftlichen Arbeit der Winzerin Cécile Bernhard, die innerhalb von ein paar Jahren Anerkennung gefunden hat, indem sie trockene und elegante Weine produziert.

2001 übergibt Cécile Bernhard die Führung dieses großen Unternehmens ihrem Sohn Pierre, der nach vielen Jahren Erfahrung auf internationaler Ebene auf das Weingut zurückgekehrt ist. Seither verfolgt er mit der gleichen Leidenschaft diese engagierte Arbeit und möchte seinen Weinen im puren Ausdruck der Weinbaugegend eine starke Identität verleihen. Als Winzer, aber auch Botschafter des Hauses reist er unermüdlich um die Welt, damit seine Weine entdeckt werden, welche die Früchte einer Zusammenarbeit sind.

Das Team

  • Alain, der immer um das Wohl des Weinstocks und um die Qualität der Trauben bemüht ist, bestimmt genau die Größe. Er kümmert sich um den Weinberg und unterhält ihn mit seinem Traktor.
  • Laetitia arbeitet wie eine Assistentin der Haute-Couture-Ateliers das ganze Jahr über, um dafür zu sorgen, dass aus den Reben große Weine werden. Sie kümmert sich auch mit großer Sorgfalt um die Etikettierung der Flaschen und bereitet alle Bestellungen für den Versand sorgfältig vor.
  • Florence, Vertriebsassistentin, ist immer bereit, die Arbeit auf dem Weingut mit Leidenschaft zu erklären und lässt Sie unsere großen Weine entdecken. Sie kümmert sich das ganze Jahr darum, die Verbindungen zu unseren Kunden zu pflegen und zu verstärken, aber auch darum, unser Weingut in der ganzen Welt bekannt zu machen.

Mit der gleichen Leidenschaft wie am ersten Tag sind Robert und Cécile sehr aktive Rentner, immer einsatzbereit und willens, dort zu helfen, wo Not am Mann ist.